Folgen

Kann ich meine Eagle Eye NuboCam auch draußen verwenden?

Wir haben die Eagle Eye NuboCam ausgiebig in unserem Labor getestest. Wir haben sie eingefroren und mit Wasser bespritzt bis wir sicher waren, dass Eagle Eye NuboCam auch in ungemütlichen Wetterlagen einsatzbereit ist.

 

IMG_4278.JPG

WASSERDICHT

Eagle Eye NuboCam funktioniert. Ob im Sturm draußen oder im Eisfach drinnen. Sie ist versiegelt und geschützt für den Betrieb unter Bedingungen von - 20 ºC bis + 40ºC . Sie ist IP-64.

IP-64?

Wenn das mitgelieferte Micro USB Kabel und der Kabelstecker verwendet werden, hat deine Eagle Eye NuboCam die Schutzklasse IP-64. Eagle Eye NuboCam ist gegen Wasserspritzer aus allen Richtungen geschützt und kann einem geringen Eindringen von Feuchtigkeit standhalten. Trotzdem kann die Eagle Eye NuboCam nicht schwimmen und es sollte vermieden werden, dass sie komplett unter Wasser gerät.

 

KABELSTÖPSEL

Um die Eagle Eye NuboCam einsatzbereit für Außenbereiche zu machen, musst du das mitgelieferte Kabel und den Kabelstöpsel, das flotte graue Teil, dass du in der Box gefunden hast, benutzen. Einfach das Kabel durch den Stöpsel ziehen und den Stöpsel in die vorgesehene Öffnung an der Unterseite der Eagle Eye NuboCam stecken. Die Eagle Eye NuboCam ist jetzt bereit nach draußen zu gehen!

WICHTIGER HINWEIS

Das Eagle Eye NuboCam Netzteil hingegen, hat nicht die Schutzklasse IP-64 und sollte daher nicht im Freien verwendet werden. Wenn du die Eagle Eye NuboCam im Freien anbringst, achte bitte darauf, dass sich das Netzteil an einem sicheren und trockenen Ort im Inneren befindet. Verwende unbedingt auch das mitgelieferte Netzkabel, dass auch IP-64 ist und im Freien verwendet werden darf.

schema__1_.png